inab Leipzig: Holzwerkstatt

inab Leipzig: Holzwerkstatt

Upcycling – Anfertigung von Stadtmöbeln im öffentlichen Raum

Projektlaufzeit: 01.09.2017 - 31.08.2018

Willkommen in der Welt des Upcyclings!

Unser neues inab-Projekt beschäftigt sich mit Abfallstoffen und gebrauchten Gegenständen, die dem Müllkreislauf entzogen werden. Denn Upcycling bedeutet, aus gebrauchten Wertstoffen wie Holz, Plastik und Alltagsmüll ganz neue Dinge herzustellen.

Konkret heißt das für unser Projekt:
Wir entwerfen und gestalten aus alten Paletten, Altholz, Rohren etc. sogenannte Stadtmöbel für den öffentlichen Raum, insbesondere für das Stadtgebiet Plagwitz. Dazu gehören Upcycling Möbel für unsere Kooperationspartner DENKMALSOZIAL und Mütterzentrum e.V., wo z. B.  Sitzbänke, Büchertausch-Regale und Hochbeete für den Hildegarten auf dem Plagwitzer Bahnhof entstehen oder auch Nistkästen und Insektenhotels für weitere soziale Initiativen, wo Menschen sich treffen, verweilen und aktiv werden können. Damit verschönern und „vergemütlichen“ wir frei zugängliche Orte in Leipzig und machen sie für alle noch besser nutzbar.

Ganz nebenbei öffnen Objekte aus gebrauchten Materialien sowohl den Teilnehmenden des Projekts als auch der breiten Öffentlichkeit den Blick für eine umweltgerechtere und ressourcenschonendere Lebens- und Konsumweise.

 

 

inab Leipzig: Upcycling
inab Leipzig: Upcycling
inab Leipzig: Upcycling

Zurück zu „inab Leipzig”

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen