BOM: Flüchtlingsintegration mit inab

Von März 2018 – Juni 2019 führte inab Regensburg im Auftrag der Agentur für Arbeit Regensburg an vier Mittelschulen in Stadt und Landkreis Regensburg die Maßnahme zur Berufsorientierung nach §49 SGB III – Flüchtlingsintegration durch.

Die Mittelschulen hatten Bausteine ausgewählt, die durch unser pädagogisch qualifiziertes Personal intensiv behandelt wurden:

  • B1 – Erkennen der eigenen Neigungen und Interessen
  • B2 – Praktisches Erfahren und Einüben von Softskills und grundlegenden Kompetenzen
  • B3 – Entwicklung individueller Zielberufe
  • B4 – Kennenlernen von beruflichen Anforderungen und Kompetenzen einzelner Berufe
  • B5 – Individuelle Bewerbung

Zusätzlich wurden die bausteinübergreifenden Inhalte vermittelt:

Hierzu wurden Schülerinnen und Schüler der 7. – 9. Jahrgangsstufe mit Migrations- oder Flüchtlingshintergrund ausgewählt, die in Gruppeneinheiten zweimal monatlich für je zwei Unterrichtseinheiten an den Themen der Bausteine arbeiteten. Somit wurden insgesamt 60 Unterrichtsstunden pro Schule umgesetzt.

In einer Abschlussbefragung bekamen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit einige persönliche Worte zu hinterlassen. Das Feedback war sehr positiv und viele bedankten sich für die tolle Unterstützung bei ihrer Berufsorientierung.

Sandra Kaiser
Sandra Kaiser
0941 78039-548

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.