Ganztagsbetreuung inab Erkelenz

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um die inab-Ganztagsbetreuung an den Erkelenzer Grundschulen. Wir sorgen dafür, dass die Zeit nach Schulschluss für die Kinder sinnvoll, zuverlässig und interessant gestaltet wird.

Zusätzliches Bildungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 8 in den Sommerferien

Um für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf die negativen Folgen der Corona-Pandemie abzumildern, macht die Stadt Erkelenz vom 12. Oktober bis zum 23. Oktober zusätzliche kostenfreie Angebote für diese Kinder von der ersten bis zur achten Klasse.

Weitere Informationen

Aktuelles zur Corona-Krise

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, liebe Kinder,

 

durch Corona gibt es  in diesem Jahr viele Veränderungen im Schulbetrieb und somit auch im „Offenen Ganztag“.

Wir versuchen durch das Einhalten der Hygienemaßnahmen die betreuten Kinder und unsere Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit dem Corona Virus zu schützen. Dazu gehört auch, dass die Freizeit- und Förderangebote leider nicht im gewohnten Rahmen stattfinden können.

Bitte lesen Sie dazu unseren Elternbrief.

Wir wünschen Ihnen, euch und uns gute Gesundheit.

 

Digitale OGS

Um Ihnen und Ihren Kindern ein paar Ideen zur Alltagsgestaltung mitzugeben, haben wir Ihnen eine Auswahl an tollen Rezepten, Bastelideen, Spielen und Geschichten auf der folgenden Seite zusammengestellt. Wir aktualisieren die Auswahl laufend, sodass Sie in regelmäßigen Abständen neue Ideen zum Ausdrucken finden können. Hier geht es zur digitalen OGS.

Das erleben Ihre Kinder bei uns

Hausaufgabenbetreuung

In der Hausaufgabenbetreuung werden Ihre Kinder individuell und persönlich gemeinsam von Lehrerinnen und Lehrern der Schule und inab-Betreuern /-innen unterstützt.

Gemeinsames Mittagessen

Beim Mittagessen kommen die Kinder zusammen, tauschen sich über den Schultag aus, planen weitere Aktivitäten oder entspannen einfach im Kreise ihrer Freundinnen und Freunde.

Freizeit- und Förderangebote

Wir bieten Ihren Kindern ein abwechslungsreiches Programm in Form von AGs an. Neben diesen regelmäßigen Terminen können Ihre Kinder auch an besonderen Aktionen teilnehmen. Dabei kooperieren wir mit örtlichen Vereinen, Institutionen und Firmen.

Wir suchen Unterstützung:

Schulen

An jeder Schule sind pädagogische Fachkräfte eingesetzt, die für die inab-Ganztagsbetreuung vor Ort verantwortlich sind. Ergänzend dazu beschäftigen wir viele weitere pädagogisch ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter /-innen und Honorarkräfte.

Die Qualität der Betreuung ist durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen des Personals garantiert.


Springer als Krankheitsvertretung:

Silvia Kühne
Stefanie Henn
Ulrike Bednaic-Host

Ferienbetreuung

Es sind immer die Abenteurer, die große Dinge vollbringen. (Montesquieu)

Wir bieten auch in den Ferien eine Betreuung für die OGS-Kinder an. Dabei betreuen wir jedes Jahr in den letzten drei Wochen der NRW-Sommerferien, außerdem in den Oster-, Herbst- und Weihnachtsferien.

Die Ferienbetreuung findet an den beiden Hauptstandorten im Stadtzentrum statt. So lernen sich die Kinder aus den unterschiedlichen Grundschulstandorten in Erkelenz kennen. Hier ist schon manche Freundschaft entstanden.

In den Ferien ist der Tagesablauf anders: Nachdem bis spätestens 9:15 Uhr alle angemeldeten Kinder eingetrudelt sind, wird erst einmal gemeinsam gefrühstückt. Das ist für die Kinder ein sehr wichtiger und schöner Start in den Tag, denn beim Frühstück können sich die Kinder "beschnuppern" und näher kennenlernen. Nach dem Frühstück geht es dann mit ganz unterschiedlichen Aktivitäten weiter.

Von den Betreuern werden Bastel- und Spielideen oder andere Unternehmungen angeboten. Zum gemeinsamen Mittagessen treffen sich dann alle wieder in der Mensa. Die Kinder können ab 15 Uhr abgeholt werden.

An manchen Tagen stehen auch Ausflüge auf dem Programm. Es kann sein, dass sich die Abholzeit an diesen Tagen nach hinten verschiebt. Bitte beachten Sie hierzu die Aushänge an den Eingangstüren.

Bitte beachten Sie die Anmeldefristen:

  • Anmeldung für das Sommerferienprogramm für Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf bis 15.07.2020
  • Anmeldung für die Herbstferien bis 30.09.2020
  • Anmeldung für die Weihnachtsferien bis 10.12.2020
  • Infobrief zu den Betreuungen in den Ferien
  • Infobrief Taxikinder für die Familien, deren Kinder mit dem Taxi zu dem betreuenden Standort fahren werden
  • Zusammenfassung aller Abgabetermine für 2020

Die Anmeldungen für die Ferienbetreuungen reichen Sie bitte vor Ablauf der jeweiligen Anmeldefristen bei Ihrem Betreuungsstandort oder direkt im Organisationsbüro ein.

Zusätzliches Ferienprogramm

Bildungs- und Erziehungsangebot für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf

Die negativen Folgen der Schulschließung während der Corona-Pandemie treffen vor allem Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf besonders hart. Um dies zu kompensieren, werden in den Sommerferien  zusätzliche Bildungs- und Erziehungsangebote sowie Freizeitaktivitäten stattfinden, die besonders auf deren Bedürfnisse ausgerichtet sind. Sie sollen vor allem den Kindern helfen, die nach dem Wegfall der täglichen Beschulung den Anschluss zu verlieren drohen.

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis acht, mit schulischen, sozialen, motorischen oder sprachlichen Defiziten. Durch spielerische Aktivitäten soll ihre Lernfähigkeit gefördert werden. Die Schülerinnen und Schüler  werden von sozialpädagogischen und qualifizierten Personen unter Beachtung der gültigen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben betreut.

Termine, Programm, Anmeldung

Die Betreuung findet in den Herbstferien vom 12 .Oktober bis zum 23. Oktober jeweils von Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr statt. Grundschüler treffen sich entweder an der Franziskus-Schule (Zehnthofweg 17) oder an der Luise-Hensel-Schule (Salierring 255), Gruppen der höheren Klassenstufen werden an der Franziskus-Schule betreut.

Das Programm  (kurzfristige Änderungen vorbehalten) und weitere Einzelheiten zum Ablauf der Aktivitäten sowie Anmeldeformulare  finden Interessierte unter www.erkelenz.de sowie unter www.inab-jugend.de. Die Anmeldung ist verbindlich und erfolgt wochenweise. Sie muss spätestens am Mittwoch, den  7.Oktober, bei der Stadt Erkelenz - Amt für Bildung und Sport, Johannismarkt 17, 41812 Erkelenz  oder per Mail an Irina.Meurer@Erkelenz.de eingegangen sein.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Meurer von der Stadt Erkelenz, Amt für Bildung und Sport (-Telefon: 02431-85346, E-Mail: Irina.Meurer@Erkelenz.de ) oder das inab-Organisationsbüro (Telefon: 2431-9745939, E-Mail: ogs-erkelenz@inab-jugend.de)

Die Teilnahme an den Ferienangeboten ist für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei.

Ein warmes Mittagsessen kann zum Preis von 2,57 €  pro Mahlzeit bestellt werden.

Das Bestellformular sowie Menüpläne für die Mittagsverpflegung, sind ebenfalls unter den genannten Adressen online abrufbar. Fragen zur Mittagsverpflegung beantwortet Ihnen gerne Frau Meurer vom Amt für Bildung und Sport (Telefon: 02431-85346,

E-Mail: Irina.Meurer@Erkelenz.de).

Anmeldung

MittagsverpflegungDie Anmeldung für die Offene Ganztags-Betreuung erfolgt über die Stadt Erkelenz. Ansprechpartner ist das Amt für Bildung und Sport:

Amtsleiter: Joachim Mützke
Telefon: 02431 85-361
joachim.muetzke@erkelenz.de

Die Anmeldeformulare finden Sie auf dieser Seite unter "Ferienbetreuung" oder auch bei der Stadt Erkelenz.

Auch die Mittagsverpflegung können Sie über die Stadt Erkelenz buchen.

Haben Sie Fragen?

inab Büro-Ganztag

Organisationsbüro Offener Ganztag

Markt 5
41812 Erkelenz

02431 9745939
02431 9745937

Das Organisationsbüro am “Markt 5” ist unsere Schaltzentrale. Hier laufen alle Fäden zusammen und von hier aus koordinieren und organisieren wir die Betreuung an den einzelnen Schulen.

Unser Team:

  • Sylvia Ebeling, Geschäftssegmentleitung Mitte I 
  • Christine Engels, operative Leitung 
  • Britta Rohmen und Nicole Piper

 

An den Schulen setzen wir qualifiziertes Personal ein:

  • eine /-n Erzieher /-in oder entsprechend pädagogisch ausgebildete Person als verantwortliche Kraft
  • pädagogisch ausgebildete Betreuungskräfte
  • Lehrer /-innen für die Koordination und den intensiven Austausch zwischen Schule und offenem Ganztag
  • Springer /-innen als Krankheitsvertretung.

von links:
Britta Rohmen, Christine Engels, Sylvia Ebeling und Nicole Piper

Ganztagsbetreuung bei inab - Angebotsübersicht