Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)

Mit BvB unterstützen wir junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung, die ihre Schulpflicht bereits erfüllt haben, in der Berufsvorbereitung und geben Starthilfe in die Ausbildung.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) der Bundesagentur für Arbeit, gefördert nach SGB III, streben vorrangig die Vorbereitung und nachhaltige Eingliederung in Ausbildung an. Zielgruppe sind junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung, die ihre Schulpflicht bereits erfüllt haben.

In der Maßnahme wird den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben, ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten, bzw. sich in der Vielzahl von Berufen zu orientieren und eine Berufswahlentscheidung zu treffen. Die Teilnehmenden werden dabei vor allem in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt.

Dr. Clemens Körte
Dr. Clemens Körte
0791 94600720

Erfolgreiche Berufsvorbereitung mit inab

Lesen Sie selbst, wie Teilnehmer/-innen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB) Einblicke in Berufe bekamen und praktische Erfahrungen sammeln konnten.

Produktionsschule Siegen

Echte Erfahrungen mit realen Kundenaufträgen

Anhand von realen Kundenaufträgen erhielten die Teilnehmer/-innen einen Einblick in die Berufsfelder Bau, Lager/Handel und Metall.

Lesen Sie mehr ...

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen