inab Winsen/Luhe

Die inab ist Winsens größter Bildungsträger. Wir helfen seit über 25 Jahren jungen Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf.

Über uns

In Winsen ist inab an drei Standorten vertreten. Unsere Schwerpunkte sind die Bereiche Berufsvorbereitung und Ausbildung. Dazu kommen Einzelcoachings und Maßnahmen für schwer zu erreichende Jugendliche (Cafe Like). Im Rahmen von BOP arbeiten wir mit allgemein bildenden Schulen in unserer Region zusammen. Die Mehrzahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügt über die rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation. Aktuelles erfahren Sie bei Instagram
Bei Fragen melden Sie sich einfach bei uns. Kontakt.

Coachingangebote mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Die Angebote sind gemäß AZAV zertifiziert und können über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein zu 100% finanziert werden. Melden Sie sich bei Ihrer zuständigen Ansprechperson der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters oder sprechen Sie uns an.

Berufliches Einzelcoaching – für arbeitssuchende Menschen (altersunabhängig):
Ein Coaching gibt Ihnen Klarheit über Ihre Ziele, zeigt Ihnen die Wege dorthin und bringt Sie ganz persönlich und konsequent in die richtige Richtung. Unser Angebot richtet sich an Menschen, die aus verschiedenen Gründen bei ihrem Werdegang Unterstützung benötigen. Der Einstieg ist laufend möglich. Flyer

Aktivierung und berufliche Eingliederung von geflüchteten Menschen aus der Ukraine:
Wir beraten, betreuen und begleiten Sie bei Ihrer Berufswegeplanung in Deutschland. Der Einstieg ist laufend möglich. Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Flyer.

Активізація та професійна інтеграція біженців з України:
Ми консультуємо, підтримуємо та супроводжуємо вас у плануванні кар’єри в Німеччині. Ви можете почати з нами в будь-який час. Більше інформації ви можете знайти в нашій листівці.

Sie haben Fragen oder möchten ein Beratungsgespräch?
Dann melden Sie sich bei uns:

Tel.: 04171 6576-20
Mail: winsen@inab-jugend.de

Borsteler Weg

inab Kiel

inab – Jugend, Bildung und Beruf.

Borsteler Weg 54
21423 Winsen/Luhe

04171 6576-20
04171 6576-22

Am Borsteler Weg 54 befindet sich unser Hauptstandort mit einer Tischlerei, einem großen Gastronomiebereich und diversen EDV- und Unterrichtsräumen. Dort halten wir folgende Angebote vor:

Anfahrtsbeschreibung

Zu Fuß vom Bahnhof:
Verlassen Sie den Bahnhof auf der Seite, auf der sich das Reisecenter befindet. Gehen Sie nach rechts und folgen Sie der Straße An der Kleinbahn. Nach ca. 300 m halten Sie sich rechts, um auf An der Kleinbahn zu bleiben. Am Ende der Straße folgen Sie dem Fußweg nach rechts. Dann links in den Borsteler Weg einbiegen und die Osttangente an der Ampel überqueren. Unser Haus ist dann das erste auf der rechten Seite.

Mit dem Auto:
Aus Richtung Hamburg oder Lüneburg verlassen Sie die A39 an der Ausfahrt 4 Winsen-Ost. Fahren Sie auf der Osttangente Richtung Winsen. Hinter dem Ortseingangsschild fahren Sie rechts in den Borsteler Weg. Unser Haus ist dann das erste auf der rechten Seite. Vor dem Haus befindet sich ein großer Parkplatz.

Routenplaner GoogleMaps

Max-Planck-Straße

inab – Jugend, Bildung und Beruf.

Max-Planck-Str. 31
21423 Winsen

04171 6080 820
04171 6576-22

Am Standort Max-Planck-Str. 31 befinden sich ein großes Gartengelände und diverse Unterrichtsräume. Hier bieten wir an:

Cafe Like

inab – Jugend, Bildung und Beruf.

Bahnhoftraße 3
21423 Winsen

04171 640 7996
04171 6576-22

Mit unserem Cafe Like sprechen wir ganz gezielt Jugendliche und junge Erwachsene an, die vom Jobcenter und dessen Angeboten nur schwer erreicht werden. Wir richten uns hier insbesondere an Schulverweigerer, junge Menschen mit familiären Problemen oder mit Suchtverhalten oder Schuldenthematik, Ausbildungsabbrecher, Jugendliche ohne Aussicht auf Ausbildung, junge Mütter oder Väter, Kinder von Alleinerziehenden, junge Menschen mit Anerkennungsstatus und mit Migrationshintergrund.

Die jungen Menschen können in gemütlicher Atmosphäre mit uns reden, spielen oder sich einfach nur aufwärmen und ausruhen. Es gibt Kaffee, Tee, Wasser, WLAN, Waschmaschine, Wäschetrockner und Duschen umsonst. Weitere Angebote sind z. B. Einzelcoaching, Kompetenzfeststellung, Bewerbungshilfen, Gesundheits- und Fitnessberatung sowie Begleitung in schwierigen Lebenslagen. Dabei ist ganz wichtig: Alles geschieht auf freiwilliger Basis – die jungen Menschen bestimmen, wie oft sie zu uns kommen, was sie uns erzählen und wobei wir Ihnen helfen können.

Kerstin Schild
04171 6576-10

Zurück zur Standortliste

Erfolgreiche Reha-Ausbildung mit inab

Lesen Sie selbst, wie unsere Ausbilder/-innen und Sozialpädagogen/-innen die Auszubildenden mit Förderbedarf an Ihren Beruf heranführen.

Reha-Ausbildung in Winsen/Luhe

"Ich freue mich darauf, in meinem Wunschberuf zu arbeiten."

Mit der Reha-Ausbildung der inab erhält der Förderschüler die Chance, eine Ausbildung zu absolvieren und in den Arbeitsmarkt zu kommen.

Lesen Sie mehr ...